GETAGGTE BEITRÄGE / Firmenfeier

Firmenfeier zur Kieler Woche mit Eventfotografen aus Hamburg

Firmenfeier auf der Kieler Woche

Firmeneventfeier auf einem Segelschiff. Mit an Board die Eventfotografen aus Hamburg.

Foto Firmenevent auf der Kieler Woche  begleitet durch Eventfotografen Hamburg

Firmenfeier während der Kieler Woche, begleitet durch die Eventfotografen Hamburg.

Segelevent Kieler Woche

Die Kieler Woche ist immer ein großes Ereignis. Viele Firmen nutzen die Tage, um Ihre Mitarbeiter auf Schiffe einzuladen. Eine enge Verknüpfung von Segeln und Wirtschaft hat hier Tradition.

Kieler Woche 17. – 25. Juni 2017 

Die Kieler Woche ist eine jährlich stattfindende Segelregatta, die seit Ende des 19. Jahrhunderts in Kiel ausgetragen wird. Sie gilt als eines der größten Segelsportereignisse der Welt.

In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich zudem ein Volksfest an den Kaimauern der Großsegler, obwohl der Kern der Veranstaltung immer die Segelsportwettbewerbe geblieben sind. Neben den sportlichen Aspekten umfasst sie ein umfangreiches Programm mit über 2.100 Einzelveranstaltungen (2012), unter anderem Auftritte internationaler Künstler, die in rund 300 Konzerten auf 16 Bühnen Live-Musik bieten. Daneben gibt es auf kleineren Bühnen Darbietungen zahlreicher lokaler Gruppen. Jedes Jahr besuchen rund 3 Millionen Gäste die Kieler Woche, unter anderem auch zahlreiche Marineeinheiten aus über 10 Nationen (2012), über 3.500 Segler aus 36 Nationen und über ein Dutzend Städte-Delegationen.

Als maritimer Höhepunkt gilt die Windjammerparade am letzten Samstag der Festwoche, an der mehr als 100 Groß- und Traditionssegler, historische Dampfschiffe sowie Hunderte von Segelyachten teilnehmen. Zu Gast sind in jedem Jahr auch zahlreiche Marineschiffe und Segelschulschiffe aus anderen Ländern.

Ein weiterer Höhepunkt ist seit 2005 die jährliche Verleihung des Weltwirtschaftlichen Preises, der vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW), der örtlichen Industrie- und Handelskammer und der Stadt Kiel gemeinsam vergeben wird. Mit dem Preis werden Vordenker einer weltoffenen, marktwirtschaftlichen Gesellschaft gewürdigt.

Die Kieler Woche endet traditionell mit dem Sternenzauber über Kiel, einem Höhenfeuerwerk.

Der Eventotografen Hamburg wird auch 2017 mit an Board sein, um einen Firmenevent fotografisch zu begleiten. Wir freuen uns auf Wind in den Segeln und entspannte Gäste auf allen Decks. Die Fotografen sind in jedem Fall seefest!

Foto: Speedbootfahren für die Eventgäste  Event: Firmenfeier während der Kieler Woche Location: Großes Segelschiff

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Hier geht es zum Kontakt.

Fotografie Kooperation mit den Eventfotografen Hamburg und Fotografenwerk Hamburg

Firmenfeier im Maritimen Museum Hafencity

Firmenfeier im Maritimen Museum Hafencity

Eventdokumentation: Location |  Maritimes Museum der Hafencity Hamburg. Client | Hamburger Hochbahn AG

Photo Eventfotografen Hamburg im Maritimen Museum

Eventfotografen Hamburg bei Firmenevent im Maritimen Museum

Location | Maritimes Museum* im Herzen der Hafen City Hamburg.

*Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist ein Museum in Hamburg. Dafür wurde in der Hamburger Speicherstadt der Kaispeicher B mit großem Aufwand um- und neugebaut. Die Eröffnung fand am 25. Juni 2008 im Beisein des Bundespräsidenten Horst Köhler und des Hamburger Bürgermeisters Ole von Beust statt. Das Museum gilt als ein Schifffahrtsmuseum von Weltrang

Gezeigt werden die Bestände des ehemaligen Instituts für Schifffahrts- und Marinegeschichte von Peter Tamm, einer umfangreichen Sammlung von Schiffsmodellen, Schiffsminiaturen, Konstruktionsplänen, Gemälden, Aquarellen, Grafiken, Uniformen und Waffen. Zusammen zählt die Sammlung über 40.000 Einzelstücke, dazu mehr als eine Million Fotografien. Der Bereich der historischen Marineuniformen und -auszeichnungen gilt als der historisch bedeutsamste weltweit.

Das Archiv, eine Bibliothek und ein Schau-Depot sind in der dritten Etage des benachbarten Heinemann-Speichers eingerichtet worden. Eines der ersten Exponate im Kaispeicher B ist das 7½ Meter lange Holzschiff James Caird II, ein Nachbau eines rund hundert Jahre alten Walfängers, der als Rettungsboot der Endurance eingesetzt wurde und mit dem Sir Ernest Shackleton die historische Rettungsaktion der Endurance-Expedition durchführte. Arved Fuchs, der im Januar 2000 mit diesem Nachbau diese Rettungsaktion nachlebte und unter schwierigen Bedingungen von der antarktischen Halbinsel zur 150 Seemeilen entfernten Elephant Island gesegelt war, hat dem Museum das Schiff überlassen. (wiki)

Im Kaispeicher B gibt es großzügig geschnittene Eventflächen, welche für eine Vielzahl von Veranstaltungen genutzt werden können. Die Eventfotografen Hamburg haben bei einigen schönen Veranstaltungen die Dokumentation übernommen.  Kontakt zu den Eventfotografen Hamburg.

In Kooperation mit den Eventfotografen Hamburg und Fotografenwerk Hamburg.

lädt
×